Die Startupnight (www.startupnight.net), eine der größten Startup-Messen Europas, findet am 7. September 2018 zum sechsten Mal im Herzen von Berlin statt. Mehr als 5.000 Teilnehmer und über 250 Startups aus der ganzen Welt und den Bereichen Mobilität, Energie, Kommunikation, Künstliche Intelligenz, Blockchain, Internet of Things, Virtual Reality, Augmented Reality und Fintech präsentieren sich dem Publikum, Risikokapitalgebern und Großkonzernen. Auf nur einer Veranstaltung haben junge Gründer so die Möglichkeit, auf der Ausstellung und auf der Konferenz Kooperationen anzubahnen, Investoren auf sich aufmerksam zu machen und mit potentiellen Kunden ins Gespräch zu kommen. Erstmals ging die Startupnight unter dem Titel Road to Berlin auf Tournee und gab lokalen Startups aus den Regionen München, Köln und Aachen die Chance, mit ihrem Pitch zu überzeugen. Der Gewinner bekam eine Wildcard für die Startupnight in Berlin.

Die Startupnight ist eine Initiative des Telekom Open Space der Deutschen Telekom als Ort für Co-Innovationen, Co-Kreationen und Intrapreneurship. Partner sind unter anderem Volkswagen, E.ON, Investitionsbank Berlin, Commerzbank, Alibaba, Berlin Partner und Technology Review.

Startupnight Newsroom