10 sinnvolle Vorsätze, die dir in 2017 helfen, einen Partner zu finden

Göppingen, 10. Januar 2017

Nicht selten drehen sich Vorsätze für das neue Jahr um das Thema Liebe und Partnerschaft. Die Dating-App Jaumo (www.jaumo.com) hilft weltweit 15 Millionen Singles bei der Partnersuche und hat hier zehn sinnvolle Vorsätze zusammengetragen, die dir dabei helfen, 2017 bereit und offen für eine neue Beziehung zu sein.

1. Treibe regelmäßig Sport
Selbst wenn du ein absoluter Couchpotato und ein Bewegungsmuffel bist – bewege dich an der frischen Luft und treibe Sport. Bewegung kann zum einen dabei helfen, dich besser zu fühlen und vielleicht sogar ein paar lästige Pfunde loszuwerden. Zum anderen kann es auch bewirken, besser auf neue Ideen und sogar Problemlösungen zu kommen. Wer mit neuen Ideen und frischer Energie durchs Leben geht, der strahlt das auch auf andere potenzielle neue Partner aus.

2. Bleibe immer positiv
Frage dich jeden Abend: was hat mir der Tag heute Gutes gebracht? Erkenne das Positive in jeder Situation, auch wenn du mal genervt bist von Freunden, der Familie oder den Kollegen. Denke dir in diesen Momenten: es ist deine Challenge, etwas aus dieser Herausforderung zu lernen. Wenn du trainierst, das Gute in allem zu erkennen, wirst du schnell offener und positiver auf andere wirken – und das macht sexy!

3. Pflege deine Freundschaften
Stelle dir die Frage: gibt es Menschen, die ich eigentlich schon lange wieder treffen wollte? Hast du dich vielleicht im letzten Jahr etwas rar gemacht? Dann ergreife die Initiative und vereinbare ein Treffen. Wer seine sozialen Kontakte pflegt, der lernt auch schneller und leichter neue Leute kennen

4. Kontaktiere deine Familie
Das Gleiche gilt für die Familie. Hast du deine engsten Verwandten im letzten Jahr regelmäßig gesehen oder wenigstens angerufen? Wenn nicht, dann nimm das neue Jahr zum Anlass, um das nachzuholen. Auch wenn es nur ein paar familiäre Bezugspersonen geben sollte, können diese dir sehr wichtigen Halt und Kraft geben – das stärkt deine Persönlichkeit und wirkt attraktiv auf andere.

5. Kümmere dich um eine Pflanze
Wer eine Beziehung will, sollte in der Lage sein, sich auch um andere kümmern zu können. Wenn du es schaffst eine Zimmerpflanze wachsen und gedeihen zu lassen, ist das ein gutes Zeichen dafür, auch in einer Beziehung in der Lage zu sein, auf die Bedürfnisse einer anderen Person Rücksicht nehmen zu können. Natürlich sind zwischenmenschliche Beziehungen komplexer. Gemeint ist an dieser Stelle hauptsächlich die Fähigkeit zu trainieren, die Verantwortung für etwas anderes außerhalb von einem selbst übernehmen zu können.

6. Verzeihe einen Streit
Gibt es einen Streit, den Du mit jemandem hast? Versuche mindestens einen offenen Konflikt, der dich geärgert hat, zu verzeihen. Meistens gibt es in jeder Auseinandersetzung zwei Seiten, die wir gern in Diskussionen aus den Augen verlieren. Die Fähigkeit in einer Konfliktsituation Empathie für die andere Seite aufbringen zu können, ist essentiell in einer Beziehung.

7. Bringe eine Diskussion friedlich zu Ende
Streitigkeiten oder Diskussionen über unterschiedliche Standpunkte gehören zum Leben dazu. Rastest Du dabei schnell aus oder fühlst Dich oft beleidigt? Wenn ja, dann solltest Du im nächsten Konflikt anfangen, zu versuchen ruhig zu bleiben. Ein paar einfache Regeln helfen dir dabei, jede Debatte sinnvoll zu einem Ende zu bringen: 1. Lass dein Gegenüber ausreden. 2. Beginne Sätze nicht mit Vorwürfen, sondern versuche deinem Gesprächspartner deine Situation zu verdeutlichen. 3. Fragt euch gemeinsam: Was kann die Lösung oder der Kompromiss in diesem Konflikt sein?

8. Gönne dir selbst etwas
Du solltest dir regelmäßig etwas gönnen, das dich glücklich macht. Das kann ein Besuch in deinem Lieblingscafé, ein Kinoabend mit Freunden oder ein kleiner Wellnesstag sein. Tue dir Gutes, dann kannst du auch anderen Gutes tun. Dich selbst gut zu behandeln ist sehr hilfreich, um einen Partner zu finden. Wenn du dich selbst liebst, wirkst du auch auf andere liebenswert.

9. Sei auch mal allein
Jeder hat unterschiedliche Bedürfnisse, wenn es ums Thema Alleinsein geht. Die einen brauchen sehr viel Freiraum, andere sind überhaupt nicht gern allein. Dennoch ist es gesund, ab und zu auch mal eine kleine Auszeit zu nehmen, um sich selbst und die eigenen Bedürfnisse zu spüren. Wer klar weiß, was er braucht, kann das auch leichter in einer Beziehung kommunizieren und so Konflikte vermeiden.

10. Schreibe To Do-Listen
Tausend Gedanken und Dinge beschäftigen uns jeden Tag. Manchmal kann das ein kleines Durcheinander im Kopf bewirken und uns schnell stressen. ToDo-Listen helfen, das Chaos im Griff zu behalten. Wenn du relaxt durchs Leben gehst, hast du den Kopf frei für Anderes. Die zusätzlich gewonnene Zeit kannst du ja zum Online-Dating verwenden und vielleicht klappt es dann mit der neuen Liebe schneller als du denkst.

 

Über Jaumo

Jaumo (www.jaumo.com) ist eine Dating-App, die von den 40 Millionen Nutzern in 180 Ländern weltweit genutzt wird, allein 2,7 Millionen davon kommen aus Deutschland. Die Dating-App steht kostenlos für iOS und Android zur Verfügung. Ziel ist es, Menschen auf der ganzen Welt miteinander zu verbinden, egal welche Art von Liebe sie suchen. Die Dating-App wurde 2011 von Jens Kammerer und Benjamin Roth in Göppingen gegründet. Das Team besteht aus 20 internationalen Mitarbeitern, die zu 100 Prozent remote arbeiten.

 
Pressekontakt
Jeannine Rust
 
+49 30 403647609
 
jeannine.rust@tonka-pr.com

Dateien zur Mitteilung

Dateien zu Jaumo

Bildmaterial zu Jaumo

Logos

Team

Screenshot

Filter VIP

Wenn Sie Medien-Material mit einer höheren Auflösung benötigen, wenden Sie Sich bitte an den oben genannten Pressekontakt.