CES 2019: Mobvoi stellt Smartwatches TicWatch E2 und TicWatch S2 auf CES vor

Berlin/Las Vegas, 08. Januar 2019
Credit: Mobvoi

Auf einen Blick

  • Mobvoi stellt TicWatch E2 und TicWatch S2 auf CES in Las Vegas vor
  • Unterstützung durch Qualcomm Snapdragon Wear & Wear OS by Google
  • Produkte kommen nach der CES 2019 auf den Markt

Berlin/Las Vegas, 08. Januar 2019 – Mobvoi (www.mobvoi.com), ein marktführendes Unternehmen im Bereich Künstliche Intelligenz und Partner von Google™ und Volkswagen, stellt heute auf der CES 2019 die TicWatch Express 2 (E2) und die TicWatch Sport 2 (S2) vor. Beide Uhren stehen nach der CES 2019 zum Kauf zur Verfügung.

Neue Funktionen der TicWatch E2 und der TicWatch S2
Die Uhren eignen sich für sportlich aktive Nutzer, die auch beim Schwimmen nicht auf die Funktionen einer Smartwatch verzichten wollen. Durch die Schutzklasse 5 ATM sind sie wasserdicht und halten einem Druck von bis zu 50 Meter Tiefe stand. Beide Modelle verfügen über einen Monitoring-Modus speziell für Schwimmaktivitäten, durch den der Fitnessstatus auch im Wasser aufgezeichnet werden kann. Die Akkulaufzeit beträgt je nach Nutzung 1-2 Tage. Das Betriebssystem Wear OS by Google ermöglicht die Nutzung von Smartwatch-Apps, auf Google Play verfügbare Ziffernblätter sowie die neue proaktive Unterstützung des Google Assistant. Beide Modelle werden außerdem von der Qualcomm® Snapdragon Wear™ 2100-Plattform unterstützt.

Die TicWatch E2 und die TicWatch S2 sind für Menschen mit einem aktiven Lebensstil konzipiert“, erklärt Zhifei Li, CEO und Mitbegründer von Mobvoi. „Diese Smartwatches der zweiten Generation helfen dem Nutzer auf dem Laufenden zu bleiben und ihre Gesundheits- und Fitnessdaten zu verfolgen, während Sie unterwegs und aktiv sind. Ob im Pool, im Fitnessstudio, im Büro oder unterwegs – diese TicWatches bringen ihre Träger in Bewegung.

“Darüber hinaus führen Kooperationen mit Partnern wie Qualcomm zu Smartwatches, wie sie auf der CES zu sehen sind. Wir freuen uns darauf, eng mit unseren Partnern zusammenzuarbeiten, um der Branche mehr wegweisende Innovationen zu bieten “, so Li weiter.Durch innovative Maßnahmen treibt Mobvoi das TicWatch-Sortiment stets durch neue Funktionen, eine höhere Leistung und eine verbesserte Akkulaufzeit voran“, sagt Pankaj Kedia, leitender Direktor für Produktmarketing bei Qualcomm Atheros, Inc. “Auf Grund der bisherigen erfolgreichen Zusammenarbeit,  arbeiten wir auch in Zukunft gerne eng mit Mobvoi zusammen. Die TicWatch E2, die TicWatch S2 sowie die TicWatch C2 und die TicWatch Pro verfügen über sämtliche Funktionen der Qualcomm Snapdragon Wear-Plattform und kombiniert diese mit der Produkt- und Systemkompetenz von Mobvoi. “

Technische Daten TicWatch E2 / TicWatch S2:

Model TicWatch E2 TicWatch S2
Maße (mm) 46.9 x 52.2 x 12.9 46.6 x 51.8 x 12.9
Farben Schwarz Schwarz, Weiß (verfügbar Ende Q1 ‘19)
Gehäuse Polycarbonat Polycarbonat
Armband Silikon (austauschbar), 22mm Silikon (austauschbar), 22mm
Betriebssystem Wear OS by Google Wear OS by Google
Kompatibilität Android, iPhone Android, iPhone
Chipsatz Qualcomm® Snapdragon Wear™ 2100 Qualcomm® Snapdragon Wear™ 2100
Display 1.39″ AMOLED (400 x 400 px) 1.39″ AMOLED (400 x 400 px)
Konnektivität Bluetooth v4.1, WiFi 802.11 b/g/n Bluetooth v4.1, WiFi 802.11 b/g/n
GPS GPS + GLONASS + Beidou GPS + GLONASS + Beidou
Sensoren Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Herzfrequenzsensor, Sensor mit niedriger Latenz des Körpers Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Herzfrequenzsensor, Sensor mit niedriger Latenz des Körpers
NFC-Zahlungen Nein Nein
Akkukapazität 415mAh 415mAh
Wasserdichte 5 ATM (Schwimmen und Surfen möglich) 5ATM (Schwimmen und Surfen möglich)

*Google, Android,  Google Pay, Wear OS by Google, und Google Play sind Markenzeichen von Google Inc.
**Wear OS by Google kann mit Smartphones, die über ein Betriebssystem Android 4.4 und höher (ausgenommen der Go-Edition) oder iOS 9.3 und höher verfügen, genutzt werden. Je nach Land und Plattform können unterstützte Funktionen abweichen.

Hochauflösendes Bildmaterial der TicWatch C2 sowie des restlichen Sortiments von Mobvoi finden Sie hier.

Weitere Informationen zu Mobvoi finden Sie im Newsroom, auf Facebook, Twitter und auf der Website.

Über Mobvoi

Mobvoi ist ein innovatives, im Bereich künstlicher Intelligenz tätiges Technologieunternehmen. Die Kerntechnologien von Mobvoi sind unter anderem Spracherkennung, das Verstehen natürlicher Sprache und vertikale Suchen. Zu den Leistungen des Unternehmens gehören die Produktreihen TicWatch Smartwatches, TicHome Mini Smart-Lautsprecher und TicPods Free kabellose Kopfhörer.
Kooperationspartner von Mobvoi sind seit 2015 Android Wear™ (jetzt Wear OS by Google) und seit  2017 Volkswagen. Ziel des Unternehmens ist die Neudefinierung der Interaktionen zwischen Mensch und Maschine. Dies erfolgt mithilfe von Alltagsprodukten mit integrierter Hardware/Software mit einem stark KI-zentrierten Ansatz.
Weitere Informationen finden Sie hier: www.mobvoi.com.

 
Pressekontakt
Katharina van Wickeren
 
+49 30 403647612
 
katharina.vanwickeren@tonka-pr.com

Dateien zur Mitteilung

Bildmaterial zu Mobvoi

Produktbilder TicPods Free

Lifestyle-Bilder TicPods Free

Produktbilder TicWatch C2

Produktbilder TicWatch Pro

Lifestyle-Bilder TicWatch Pro

Produktbilder TicWatch E2

Lifestyle-Bilder TicWatch E2

Lifestyle-Bilder TicWatch S2

Wenn Sie Medien-Material mit einer höheren Auflösung benötigen, wenden Sie Sich bitte an den oben genannten Pressekontakt.