Dating-Analyse: Auf diesen Weihnachtsmärkten knistert es am häufigsten

Göppingen, 12. Dezember 2019
Credit: Greg Rakozy

Auf einen Blick

  • Dating-App Jaumo analysiert den Flirt-Faktor auf über 45 Weihnachtsmärkten
  • Flirt-Rekord: Über 45.000 Likes verteilten Nutzer in Krefeld
  • Glühende Gefühle in Dresden: Hier matchen Singles am erfolgreichsten

Göppingen, 12. Dezember 2019 – Weihnachtsmärkte eignen sich nicht nur für erste Rendezvous, sondern auch für suchende Singles. Die Dating-App Jaumo (www.jaumo.com) hat aktuell die Flirt-Chancen auf über 45 Weihnachtsmärkten Deutschlands untersucht. Die Liebes-Experten analysierten dafür über 470.000 anonymisierte Likes, die die Jaumo-Nutzer in den ersten beiden Dezemberwochen verteilten.

Knisternde Gefühle auf dem Krefelder Weihnachtsmarkt
Die Hauptstadt des Flirts ist Krefeld: Mehr als 45.800 Mal wischten die User dort in den vergangenen zwei Wochen bei einem Glas Glühwein nach rechts. Auf dem zweiten Platz des Rankings landet die Bundeshauptstadt: Am Alexanderplatz in Berlin vergaben Jaumo-Nutzer im Untersuchungszeitraum mehr als 30.000 Likes. Auch in Frankfurt am Main versuchten die Singles fleißig ihr Glück und verteilten auf der Suche nach dem richtigen Match über 26.700 Likes.

Beste Flirt-Aussichten in Dresden
Im bundesweiten Vergleich müssen die Liebessuchenden im Schnitt 29 Likes vergeben, um ein Match zu erzielen. In Dresden erreichen Singles dabei statistisch betrachtet am schnellsten einen Match: Knapp jedes elfte Like hat eine erfolgreiche Paarung zum Ergebnis. Somit belegt Dresden den ersten Platz der Städte mit den besten Flirtchancen. Auch in München, Köln und Bielefeld stehen die Matching-Chancen gut: Bis zu 16 Likes werden hier für einen gelungenen Match benötigt. 

Schwieriger gestaltet sich die Partnersuche in Heidelberg: Rund 110 Likes müssen Jaumo-User tätigen, um einen Treffer zu erzielen. Auch in Gelsenkirchen ist Ausdauer gefragt: Erst nach über 68 vergebenen Likes matchen die User erfolgreich.

In Duisburg warten die attraktivsten Singles
Nirgends verteilten Jaumo-Nutzer mehr Likes pro Single als in Duisburg: Dort kommen knapp 52 Gefallensbekundungen auf eine Person. Auch in Heidelberg sammelten User durchschnittlich 47 Sympathiepunkte in Form von Likes ein. Mit etwas Abstand folgen Kiel (knapp 33 Likes), Gelsenkirchen (knapp 31 Likes) und Krefeld (rund 30 Likes). Am wenigsten
Zustimmung bekamen die Magdeburger (3 Likes), die Oberhausener (6 Likes) und die Chemnitzer (knapp 9 Likes) Singles von anderen Flirtenden in ihrer Nähe.

Jens Kammerer, CEO von Jaumo, kommentiert die Untersuchung:
“Unser Hotspot-Tracking zeigt, dass sich viele Weihnachtsmarktgäste bei dem kalten Wetter warme Gedanken machen und auf Partnersuche gehen. Deswegen sind Adventsmärkte nicht nur für Paare und größere Freundesgruppen ein hervorragender Treffpunkt, sondern vor allem für Singles. Noch ist die Weihnachtsmarkt-Saison in vollem Gange und Suchende haben genügend Zeit, ihr Liebesglück bei dem nächsten Marktbesuch zu versuchen.”

Die gesamte Analyse ist unter folgendem Link abrufbar:
https://www.jaumo.com/de/hotspot-analyse-auf-diesen-weihnachtsmaerkten-knistert-es-am-haeufigsten/

Über Jaumo

Jaumo (www.jaumo.com) ist eine Dating-App, die von den 64 Millionen Nutzern in 180 Ländern weltweit genutzt wird, allein 4,5 Millionen davon kommen aus Deutschland. Die Dating-App steht kostenlos für iOS und Android zur Verfügung. Ziel ist es, Menschen auf der ganzen Welt miteinander zu verbinden, egal welche Art von Liebe sie suchen. Die Dating-App wurde 2011 von Jens Kammerer und Benjamin Roth in Göppingen gegründet. Das Team besteht aus 24 internationalen Mitarbeitern, die zu 100 Prozent remote arbeiten.

 
Pressekontakt
Jeannine Rust
 
+49 30 403647609
 
jeannine.rust@tonka-pr.com

Dateien zur Mitteilung

Dateien zu Jaumo

Bildmaterial zu Jaumo

Wenn Sie Medien-Material mit einer höheren Auflösung benötigen, wenden Sie Sich bitte an den oben genannten Pressekontakt.