Dschungelcamp-Kandidaten im Social Media-Check: Diese Teilnehmer profitieren am meisten

Berlin, 05. Februar 2018

Auf einen Blick

  • VICO Research & Consulting analysiert Fanwachstum der Dschungelcamp-Teilnehmer auf Facebook und Instagram
  • Matthias Mangiapane erreichte anteilig das höchste Wachstum aller Kandidaten, Sydney Youngblood das geringste
  • In absoluten Zahlen legte Dschungelkönigin Jenny Frankhauser auf Facebook und Instagram am meisten zu

Leinfelden-Echterdingen, 05. Februar 2018. Nach zwei Wochen voller Ekel, Hunger und Entbehrungen thront eine neue Königin im australischen Dschungel und die Ex-Kandidaten können sich endlich ihrer neu erzielten medialen Aufmerksamkeit widmen. Als guter Indikator für eine erfolgreiche Teilnahme im Dschungelcamp dient die eigene Fangemeinde in den sozialen Medien. Daher hat Deutschlands führendes Unternehmen für Social Media-Monitoring und -Analyse, VICO Research & Consulting (www.vico-research.com), analysiert, welche Teilnehmer das höchste Fan-Wachstum auf Facebook und Instagram über die gesamte Staffel verzeichnen konnten.

Das höchste absolute Fanwachstum in den sozialen Medien erzielte Dschungelkönigin Jenny Frankhauser mit über 114.000 neu gewonnen Instagram-Followern und mehr als 35.000 Facebook-Fans. Den zweithöchsten Zuwachs verzeichnete David Friedrich mit über 95.000 neuen Fans. Auf dem dritten Platz landete Ex-Bachelor-Kandidatin Kattia Vides mit fast 39.000 dazugewonnen Followern in den sozialen Medien.

Der größte Verlierer der Staffel ist Sydney Youngblood. Der amerikanische Soul-Sänger gewann im Laufe der Sendung nur 154 Facebook-Fans dazu, das macht ein absolutes Wachstums von nicht mal 5 Prozent. Ein noch schlechteres Ergebnis erzielte nur Daniele Negroni, seine Facebook-Fangemeinde wuchs um gerade mal 0.2 Prozent über die gesamte Sendung. Durch eine Zuwachs an Instagram-Followern sicherte er sich jedoch noch ein Gesamtwachstum von knapp 18 Prozent.

Die Gewinner im Gesamtzuwachs: Matthias Mangiapane, Ansgar Brinkmann und Sandra Steffl
Der größte Gewinner der Staffel in puncto Fangemeinde ist der fünftplatzierte Matthias Mangiapane. Mit einer Zuwachsrate von rund 185 Prozent gewann der Reality-TV-Star anteilig die meisten Follower hinzu. Seine Facebook-Gemeinde erweiterte er um 67 Prozent, auf Instagram erzielte er sogar einen Anstieg von 303 Prozent.

Ebenfalls gelohnt hat sich die Dschungelcamp-Teilnahme für den ehemaligen Fußballprofi Ansgar Brinkmann. Auf Instagram verzeichnete er mit einem Fan-Zuwachs von 219 Prozent das zweitgrößte Wachstum aller Kandidaten, auf Facebook erzielte er mit 37 Prozent jedoch nur ein mittelmäßiges Ergebnis.  Damit erreicht er ein Zuwachs an Fans in den sozialen Medien von insgesamt 128 Prozent.

Auch Sandra Steffl legte prozentual vorallem auf Instagram zu: Ihre Fangemeinde wuchs im Laufe der Staffel um 183 Prozent. Damit erzielte sie das dritthöchste Wachstum an Instagram-Fans aller Kandidaten und erzielt insgesamt ein Fan-Zuwachs von 105 Prozent.
Der prozentual hohe Fan-Zuwachs ist allerdings zum Teil auf die vergleichsweise geringe Anzahl an Fans zu Beginn der Show zurückzuführen. So zählte Matthias Mangiapane Fangemeinde vor dem Dschungelcamp nur knapp über 10.000 Fans, während andere Kandidaten wie David Friedrich bereits vor dem Start mehr als 300.000 Follower hatten. Generell zeigt sich jedoch, dass das Fan-Wachstum auf Instagram weitaus höher ist, als auf Facebook.

Die Verlierer: Giuliana Farfalla und Natascha Ochsenknecht
In absoluten Zahlen legte Giuliana Farfalla mit rund 26.000 neuen Fans zwar deutlich zu. In Relation zu ihrer bereits bestehenden Fangemeinde macht das jedoch nur ein Wachstum von rund 13 Prozent. Das ist das zweitschlechteste Ergebnis aller Kandidaten. Auch Natascha Ochsenknecht kann nur ein Wachstum ihrer Fangemeinde von etwa 16 Prozent verbuchen und landet damit auf dem drittletzten Platz.

Nachfolgend stehen alle relevanten Daten der Analyse zur Verfügung:

Facebook-Kanal Fans (gesamt) Fanwachstum (absolut) Fanwachstum (in %)
Matthias Mangiapane 8221 3303 67,2
Kattia Vides 14045 5421 62,9
Tina York 4865 1820 59,8
Ansgar Brinkmann 9111 2468 37,2
Jenny Frankhauser 164229 35623 27,7
Sandra Steffl 1127 236 26,5
Tatjana Gsell 2478 372 17,7
Giuliana Farfalla 9706 1312 15,6
David Friedrich 94341 5927 6,7
Natascha Ochsenknecht 49124 2255 4,8
Sydney Youngblood 3498 154 4,6
Daniele Negroni 445505 860 0,2

Tabelle 1: Fanwachstum der Dschungelcamp-Teilnehmer auf Facebook (Zeitraum: 19. Januar 2018 – 04. Februar 2018)

 

Instagram-Kanal Fans (gesamt) Fanwachstum (absolut) Fanwachstum (in %)
Matthias Mangiapane 25121 18898 303,7
Ansgar Brinkmann 6211 4266 219,3
Sandra Steffl 4297 2781 183,4
Tatjana Gsell 9198 5648 159,1
Jenny Frankhauser 190041 114387 151,2
Tina York 5204 5204 100,0
Kattia Vides 76583 33482 77,7
Daniele Negroni 130920 34614 35,9
David Friedrich 389791 89924 30,0
Natascha Ochsenknecht 112444 2781 27,0
Giuliana Farfalla 247147 24904 11,2

Tabelle 2: Fanwachstum der Dschungelcamp-Teilnehmer auf Instagram (Zeitraum: 19. Januar 2018 – 04. Februar 2018)

 

Soziale Medien Gesamt Zuwachs Gesamt  (in %)
Matthias Mangiapane 185,4
Ansgar Brinkmann 128,2
Sandra Steffl 105,0
Jenny Frankhauser 89,4
Tatjana Gesell 88,4
Tina York 79,9
Kattia Vides 70,3
David Friedrich 18,3
Daniele Negroni 18,1
Natascha Ochsenknecht 15,9
Giuliana Farfalla 13,4
Sydney Youngblood 4,6

Tabelle 3: Fanwachstum der Dschungelcamp-Teilnehmer Gesamt (Zeitraum: 19. Januar 2018 – 04. Februar 2018)

 

Über Vico Research & Consulting

VICO Research & Consulting (www.VICO-research.com) ist das führende Unternehmen im Bereich Social Media-Monitoring für den Mittelstand und Konzerne in Deutschland. Als Spezialist für Social Big Data-Anwendungen bietet VICO Research & Consulting Unternehmen Lösungen, um Branchentrends, Stimmungen, Potentiale und Krisen frühzeitig zu erkennen und Chancen voll auszuschöpfen. Das Unternehmen ermöglicht es seinen Kunden, Live-Marktforschung zu betreiben und fundierte Entscheidungen auf hochwertigen Datengrundlagen zu treffen.

VICO Research & Consulting wurde 2005 in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart gegründet und beschäftigt knapp 80 feste Mitarbeiter. Neben Monitoring-Leistungen bietet VICO Research & Consulting seinen Kunden auch individuelle Social Media-Analysen und darauf basierende Strategien für Social Media-Management und digitales Marketing an. Seine Expertise lässt VICO Research & Consulting unter anderem auch in Kooperationen mit renommierten wissenschaftlichen Institutionen wie dem Zentrum für künstliche Intelligenz und dem Fraunhofer Institut einfließen.

 
Pressekontakt
Nils Leidloff
 
+49 30 403647607
 
nils.leidloff@tonka-pr.com

Dateien zur Mitteilung

Dateien zu Vico Research & Consulting

Bildmaterial zu Vico Research & Consulting

Logo

Team

Wenn Sie Medien-Material mit einer höheren Auflösung benötigen, wenden Sie Sich bitte an den oben genannten Pressekontakt.