Freundliche Übernahme: Postdigitalisierer CAYA kauft digitalkasten.de

Berlin, 27. Dezember 2018
Credit: Daniel von Appen

Berlin 27.12.2018 –​ Der digitale Postdienstleister CAYA (www.getcaya.com) befindet sich auf Wachstumskurs und übernimmt Teile des direkten Konkurrenten Digitalkasten. Das junge Unternehmen Digitalkasten, das Anfang 2017 an den Start ging, um die Post seiner Kunden zu digitalisieren, wird seine Geschäftstätigkeiten vor diesem Hintergrund im Januar 2019 einstellen. Die Digitalkasten-Kunden erhalten zeitnah ein Angebot, um nahtlos zu CAYA wechseln zu können.

Alexander Schneekloth, Geschäftsführer von CAYA, kommentiert:
“Es ist spannend zu sehen, wie der Markt für digitale Post immer mehr in Bewegung kommt. Im letzten Jahr sind einige neue Wettbewerber gestartet und mit Digitalkasten verlässt nun einer der größten Anbieter den Markt nach zwei Jahren. Durch die freundliche Übernahme des Unternehmens wollen wir von CAYA unsere Marktposition weiter ausbauen. Dadurch profitieren künftig auch die Digitalkasten-Kunden von der besten Lösung am Markt und können ihre Post auch weiterhin digital empfangen.“

 

Über Caya

Der digitale Briefkasten CAYA (https://www.getcaya.com/) ist ein führender Anbieter für die Digitalisierung und Archivierung der täglichen Briefpost. Der Service ermöglicht Privatpersonen sowie kleinen Unternehmen ihre sonst physische Post online zu empfangen und sie via App oder Webseite jederzeit und ortsunabhängig zu bearbeiten. Benötigte Dokumente stehen dank der Volltextsuche innerhalb weniger Sekunden zur Verfügung. Der selbstverwaltende digitale Briefkasten von CAYA sorgt somit für eine übersichtliche Verwaltung der Briefpost. Das Unternehmen wurde 2017 von Alexander Schneekloth gegründet und hat seinen Sitz in Berlin.

 
Pressekontakt
Pascale Bastian
 
+49 30 403647608
 
pascale.bastian@tonka-pr.com

Dateien zur Mitteilung

Dateien zu Caya

Bildmaterial zu Caya

Team

Logos

Wenn Sie Medien-Material mit einer höheren Auflösung benötigen, wenden Sie Sich bitte an den oben genannten Pressekontakt.