Hallenbäder im Städtevergleich: Mehr als 8 Euro Unterschied beim Eintritt

München, 13. Februar 2019
Credit: Jay Wennington

Auf einen Blick

  • 5vorFlug vergleicht die günstigsten Eintrittspreise für Hallenbäder in den 25 größten Städten Deutschlands
  • In Karlsruhe ist der Besuch kostenlos
  • Mönchengladbacher Bäder sind mit 8,40 Euro am teuersten

München, 13. Februar 2019 – Die Preise für städtische Hallenbäder unterscheiden sich in Deutschland um bis zu 8,40 Euro. Das ist das Ergebnis einer Analyse des Last-Minute-Reiseanbieters 5vorFlug (www.5vorflug.de), der den jeweils günstigsten Hallenbad-Preis für eine Tageskarte in den 25 größten deutschen Städten ermittelt hat.

In Karlsruhe ist der Schwimmbadbesuch kostenlos
Ein Ausflug in das Hallenbad Grötzingen in Karlsruhe ist der Analyse zufolge kostenlos. Damit sichert sich das Bad den ersten Platz der Untersuchung. Augsburg und Mannheim teilen sich den zweiten Platz in der Untersuchung: In den beiden Städten werden 3,70 Euro für eine Tageskarte verlangt. Den dritten Rang des Vergleichs sichern sich sieben deutsche Städte mit einem Eintrittspreis von 4 Euro. Dazu gehören Bonn, Dortmund, Duisburg, Essen, Leipzig, Münster und Wuppertal.

In Mönchengladbach ist der Besuch im Hallenbad am teuersten
Mönchengladbacher zahlen für einen Tag im Schwimmbad mit Abstand am meisten: 8,40 Euro kostet der Eintritt in eines der zwei von der Stadt betriebenen Hallenbädern, zu denen beispielsweise das Stadtbad Rheydt zählt. Damit liegt Mönchengladbach knapp 4 Euro über dem bundesweiten Durchschnitt von 4,46 Euro.

Am zweitteuersten ist der Freizeitspaß mit 6,20 Euro in Hamburg. Ähnlich teuer ist ein Besuch im Hallenbad in Berlin: Hier zahlen die Besucher 5,50 Euro pro Person.

Die Eintrittspreise sowie Anzahl an Schwimmbädern aller 25 verglichenen Städte finden Sie unter:
www.5vorflug.de/blog/5vorflug-reisewelt/europa/der-grosse-hallenbad-index

Über 5vorFlug

5vorFlug (www.5vorflug.de/) gehört als eigenständiger Veranstalter zur FTI GROUP, dem viertgrößten Reiseunternehmen Europas. Als Last Minute- und Kurzfristspezialist bietet 5vorFlug täglich bis zu 600 Millionen Reiseangebote in 60 Zielgebiete an. Das Produktportfolio umfasst Mittelmeerziele, wie die Türkei, Griechenland, Spanien und Italien, Fernreiseziele wie die Karibik, die USA und Asien sowie Cityreisen und Linienflüge.

 
Pressekontakt
Lukas von Zittwitz
 
+49 30 403647605
 
lukas.v.zittwitz@tonka-pr.com

Dateien zur Mitteilung

Wenn Sie Medien-Material mit einer höheren Auflösung benötigen, wenden Sie Sich bitte an den oben genannten Pressekontakt.