Dating-App Jaumo führt Livevideo-Funktion ein

Göppingen, 07. Dezember 2017

Die Dating-App Jaumo (www.jaumo.com) führt als erster Anbieter eine Livevideo-Funktion ein, mit der Nutzer in Echtzeit mit anderen Usern interagieren können. Ab sofort gibt nicht nur das Profil mit Fotos und selbst verfassten Profiltext einen Eindruck über den potentiellen Flirtpartner. Jaumo-Nutzer erhalten mit der Livevideo-Funktion einen noch besseren Eindruck ihres virtuellen Gegenübers. Um ein Livevideo eines anderen Nutzers ansehen zu können, muss im Vorfeld kein Match entstanden sein. Dadurch werden die User dazu animiert unvoreingenommen neue Leute kennenzulernen.

Göppingen, 07. Dezember 2017 – Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, ein Video mehr als tausend Bilder. Das dachten sich auch die Macher von Jaumo als sie beschlossen, mit den Livevideos einen neuen Weg zu gehen. “Wir möchten unseren Nutzern die Möglichkeit geben, sich durch die Videos in einem ganz neuen Rahmen kennenzulernen. Ein Video gibt häufig einen besseren und authentischeren Eindruck als der alleinige Blick auf ein Foto”, kommentiert Jens Kammerer, Geschäftsführer von Jaumo, das Update.

Die Länge der Videos ist zeitlich nicht begrenzt. Sobald ein Nutzer ein Video gestartet hat, können andere User dies live ansehen und direkt über ein Eingabefeld auf dem Bildschirm mit dem Nutzer chatten. Der Chat ist dabei für alle anderen Zuschauer sichtbar. Um ein Livevideo eines Nutzers sehen zu können, muss im Vorhinein kein Match entstanden sein. Die Videos werden nicht im Profil gespeichert. Die Funktion ist zunächst ausschließlich für Android verfügbar. Voraussetzung für die Nutzung ist mindestens die Android-Version 6.0. Ein Launch für iOS ist für Anfang des kommenden Jahres geplant.

Die Anmeldung bei Jaumo ist unkompliziert und erfolgt in nur einem Schritt. Eine Verknüpfung mit einem Profil in einem sozialen Netzwerk ist nicht erforderlich. Das Dating an sich funktioniert ähnlich wie bei anderen Apps: Fühlt sich ein Nutzer von einem anderen Profil angesprochen, kann durch einen Wisch nach rechts ein Like vergeben werden. Sobald sich zwei Nutzer ein Like gegeben haben, entsteht ein Match und die User können miteinander chatten. Der Spaß und die Nutzer stehen bei den Apps stets im Vordergrund. Spammer, Scammer und Liebesbetrüger haben hier keine Chance: Mit ihrem Anti-Fake/Spam-System bietet Jaumo höchste Sicherheit beim Flirten und setzen branchenweit Standards.

Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.jaumo&hl=de
Apple Store: https://itunes.apple.com/de/app/jaumo-chat-flirt-dating/id522681493?mt=8

 

Über Jaumo

Jaumo (www.jaumo.com) ist eine Dating-App, die von den 40 Millionen Nutzern in 180 Ländern weltweit genutzt wird, allein 2,7 Millionen davon kommen aus Deutschland. Die Dating-App steht kostenlos für iOS und Android zur Verfügung. Ziel ist es, Menschen auf der ganzen Welt miteinander zu verbinden, egal welche Art von Liebe sie suchen. Die Dating-App wurde 2011 von Jens Kammerer und Benjamin Roth in Göppingen gegründet. Das Team besteht aus 24 internationalen Mitarbeitern, die zu 100 Prozent remote arbeiten.

 
Pressekontakt
Jeannine Rust
 
+49 30 403647609
 
jeannine.rust@tonka-pr.com

Dateien zur Mitteilung

Dateien zu Jaumo

Bildmaterial zu Jaumo

Wenn Sie Medien-Material mit einer höheren Auflösung benötigen, wenden Sie Sich bitte an den oben genannten Pressekontakt.