Reise-Ranking zum Valentinstag: Verliebte Deutsche bevorzugen Paris

Berlin, 13. Februar 2019
Credit: Fabrizio Verrecchia

Auf einen Blick

  • Reiseplattform fromAtoB checkt zum Tag der Liebe die Top-Ziele für romantische Städtereisen innerhalb Europas
  • Der Klassiker Paris ist die beliebteste Destination für Liebende
  • Der romantische Flair Venedigs zieht in diesem Jahr wenig Paare an

Berlin, 13. Februar 2019 – Der Valentinstag steht vor der Tür. Neben Pralinen, Schmuck und Blumen gehören romantische Trips für Zwei zu den Geschenke-Klassikern. Die Reiseplattform fromAtoB (www.fromAtoB.de) hat daher die beliebtesten Destinationen deutscher Paare untersucht. Analysiert wurden mehr als 1.100 Suchanfragen für Paare nach den zehn beliebtesten europäischen Zielen vom 14. bis zum 17. Februar.

Paris, je t’aime
Paris macht auch in diesem Jahr seinem Ruf als Stadt der Liebe alle Ehre. Ein Drittel aller Paar-Suchen für das verlängerte Wochenende haben die französische Hauptstadt als Ziel. Dieser Zeitraum versammelt darüber hinaus ein Drittel aller monatlichen Paris-Suchen auf sich. Dahinter rangieren Amsterdam (24 Prozent) und Wien (14 Prozent) auf den Silber- und Bronze-Platzierungen. London (6 Prozent) sowie die beiden Schweizer Vertreter Zürich (6 Prozent) und Basel (4 Prozent) komplettieren die Top Sechs. Danach folgen Rom, Salzburg, Innsbruck und Oslo auf den Plätzen Sieben bis Zehn.

Wenn die Gondeln Trauer tragen
Venedig ist dieses Jahr bei Verliebten hingegen weniger beliebt. Lediglich zwei Prozent der Paare interessieren sich für ein Valentinstags-Wochenende in der Stadt der tausend Brücken. Die norditalienische Stadt der Liebe, die bei den Paar-Buchungen für den gesamten Monat Februar den siebten Platz einnimmt, rutscht für den Zeitraum zwischen dem 14. und 17. aus den Top Ten.

Reisen zum Valentinstag im Trend
Dass sich der Städtetrip zum Valentinstag hierzulande besonderer Beliebtheit erfreut, zeigt auch die Studie von fromAtoB: 23 Prozent aller europäische Auslandsreisen wurden im Februar für den Valentinstag und die darauffolgenden drei Tage gesucht. Damit fällt ein knappes Viertel aller monatlichen Suchanfragen auf die vier Tage.

Alle Ergebnisse der gesamten Untersuchung von fromAtoB können Sie hier abrufen.

Über fromAtoB

fromAtoB (www.fromAtoB.de) ist die führende Online-Vergleichs- und Buchungsplattform für Züge, Flüge, Fernbusse und Mitfahrgelegenheiten in Deutschland. Anstatt als Nutzer die Verbindungen und Preise auf verschiedenen Webseiten mühsam zu vergleichen, übernimmt fromAtoB die Abfrage aller verfügbaren Verkehrsmittel in Echtzeit und bereitet diese übersichtlich auf – sortiert nach Kriterien wie günstigster Preis oder kürzeste Reisedauer. Bei Bahn- und vielen Fernbusverbindungen kann der Kunde den Vorteil der direkten Buchung nutzen und sein Ticket über die Website oder App von fromAtoB kaufen – einfach, schnell und kostenlos. Unsere Vision: Den ultimativen Weg von A nach B gestalten, individuell maßgeschneidert für jeden Reisenden. Und das kommt an! Mit einer Bewertung von 4,78 Sternen bei Trusted Shops etwa zeigen uns unsere Kunden, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

 
Pressekontakt
Hauke Trauernicht
 
+49 30 403647619
 
hauke.trauernicht@tonka-pr.com

Dateien zur Mitteilung

Bildmaterial zu fromAtoB

Wenn Sie Medien-Material mit einer höheren Auflösung benötigen, wenden Sie Sich bitte an den oben genannten Pressekontakt.