Umfrage: Das ist der beliebteste Flughafen in Deutschland

Berlin, 16. April 2019
Credit: Jannes Glas

Auf einen Blick

  • AirHelp befragt Reisende zu ihrer Meinung über die 10 größten Flughäfen Deutschlands (Kategorien: EInkaufsmöglichkeiten, Essensangebot, Kundenservice, Wartezeit, Sauberkeit)
  • Münchner Flughafen wird insgesamt am besten bewertet
  • Berliner Flughäfen schneiden am schlechtesten ab

Berlin, 16. April 2018. Im April startete der Sommerflugplan und damit traditionell auch die Flugreisesaison. Doch an welchem Flughafen lässt es sich eigentlich am besten aushalten, wenn der Flieger mal wieder verspätet startet? Dieser Frage ist das weltweit führende Fluggasthelfer-Portal, AirHelp (www.airhelp.com), nachgegangen und hat deutsche Reisende zu ihrer Meinung über die zehn größten Airports des Landes befragt. Das Ergebnis: Die Flughäfen München, Frankfurt und Nürnberg sind bei deutschen Reisenden am beliebtesten.

Diese Flughäfen finden die Deutschen am besten
So sichert sich der internationale Airport der bayerischen Landeshauptstadt kategorieübergreifend 4,04 von 5 möglichen Punkten und damit den ersten Platz der Analyse. Ganz knapp dahinter platziert sich Europas größter Flughafen, der Fraport, der nur 0,01 Punkte schlechter abschneidet. Komplettiert wird die Top drei durch den Nürnberger Flughafen mit einer Bewertung von 4,01 von 5 Punkten.

Während der Münchner Flughafen die anderen Airports vor allem in den Bereichen Kundenservice und Sauberkeit dominiert, besticht der Fraport mit seinem Einkaufs- und Essensangebot. In Nürnberg müssen Reisende hingegen mit den geringsten Wartezeiten beim Security-Check rechnen, wenn man den befragten Reisenden glauben darf. Auf dem vierten Platz des AirHelp-Rankings landet der Airport Düsseldorf (3,93 Punkte), dicht gefolgt von dem nur 60 Kilometer entfernten Flughafen Köln/Bonn (3,92 Punkte).

Berliner Flughäfen sind am unbeliebtesten
Vergleichsweise schlecht werden hingegen die Berliner Airports bewertet. So belegt der Flughafen Berlin-Tegel (3,64 Punkte) in sämtlichen Kategorien den vorletzten Platz, während der Flughafen Berlin-Schönefeld (3,41 Punkte) kategorieübergreifend Dauergast auf dem letzten Rang der Analyse ist. Mit etwas Abstand landet der Hamburger Flughafen (3,84 Punkte) auf Platz acht der Analyse. Aber immerhin: Im Bereich Sauberkeit wurde der norddeutsche Flughafen am zweitbesten bewertet.

Laura Kauczynski, Unternehmenssprecherin von AirHelp Deutschland, kommentiert die Umfrageergebnisse:
“Viele der größten Flughäfen Deutschlands wurden in unserer Umfrage insgesamt gut bewertet. Das ist immerhin ein kleines Trostpflaster für Reisende, deren Flug mal wieder nicht pünktlich abhebt. Auffällig ist jedoch, dass die Berliner Airports in sämtlichen Kategorien am schlechtesten bewertet werden. Zwar soll der neue Hauptstadtflughafen BER zeitnah eröffnen, doch die bisherigen Erfahrungen mit diesem Bauprojekt machen nicht besonders große Hoffnungen darauf, dass es dort viel besser wird.”

Sämtliche relevanten Daten der Analyse stehen nachfolgend zur Verfügung:

Rang Flughafen (Code) Gesamt (0-5) Einkaufs-

möglichkeiten (0-5)

Essens-

Angebot (0-5)

Kunden-

service (0-5)

Security-

Warte-

zeiten (0-5)

Sauberkeit (0-5)
1 München (MUC) 4,04 4,10 4,00 4,06 3,81 4,25
2 Frankfurt (FRA) 4,03 4,34 4,03 4,06 3,64 4,09
3 Nürnberg (NUE) 4,01 4,29 3,82 3,95 4,00 4,00
4 Düsseldorf (DUS) 3,93 4,05 3,94 3,94 3,65 4,05
5 Köln/Bonn (CGN) 3,92 4,22 3,91 3,91 3,66 3,89
6 Stuttgart (STR) 3,90 3,90 3,82 3,91 3,79 4,08
7 Hannover (HAJ) 3,89 4,02 3,77 3,86 3,80 4,01
8 Hamburg (HAM) 3,85 3,85 3,75 3,91 3,58 4,15
9 Berlin-Tegel (TXL) 3,64 3,67 3,59 3,75 3,52 3,68
10 Berlin-Schönefeld (SXF) 3,41 3,36 3,39 3,50 3,35 3,44
Durchschnitt 3,86 3,98 3,80 3,88 3,68 3,96


Über die Umfrage
AirHelp hat 1.000 Reisende in Deutschland im Alter zwischen 16-86 Jahren nach ihrer Meinung zu den größten Flughäfen des Landes befragt. Diese konnten die Airports in den Kategorien Einkaufsmöglichkeiten, Essensangebot, Kundenservice, Wartezeit und Sauberkeit mit jeweils 1-5 Punkten bewerten, wobei 5 Punkte den Bestwert darstellten.

Über Airhelp

AirHelp hilft Reisenden Ihre Fluggastrechte geltend zu machen und Entschädigungsansprüche durchzusetzen. Seit der Gründung im Jahr 2013 hat das Unternehmen Forderungsansprüche für mehr als sieben Millionen Passagieren durchgesetzt. Dabei ist die Überprüfung des Entschädigungsanspruches für den Kunden kostenlos. Ausschließlich nach der erfolgreichen Durchsetzung wird eine Servicegebühr berechnet. AirHelp ist in 30 Ländern aktiv, bietet seinen Service in 16 Sprachen an und beschäftigt weltweit über 550 Mitarbeiter. Mehr Informationen über AirHelp finden Sie unter: www.airhelp.com/de.

 
Pressekontakt
Nils Leidloff
 
+49 30 403647607
 
nils.leidloff@tonka-pr.com

Dateien zur Mitteilung

Bildmaterial zu Airhelp

Logo

Team

App

Wenn Sie Medien-Material mit einer höheren Auflösung benötigen, wenden Sie Sich bitte an den oben genannten Pressekontakt.