Wise senkt Gebühren für Überweisungen in Deutschland um bis zu 43 Prozent

London, 14. September 2021
Credit: Vladislav Klapin

Auf einen Blick

  • Kosten sinken dank steigender Transaktionsvolumen, Wise gibt Einsparungen an Verbraucher:innen und Unternehmen weiter
  • Insgesamt 19 Überweisungsrouten werden aus Deutschland günstiger 
  • Auch Nutzer:innen von Partnerbanken wie N26 oder bunq profitieren

London, 14. September 2021 – Wise, das Technologieunternehmen für Multi-Währungskonten und internationale Überweisungen, senkt weltweit die Gebühren für Überweisungen auf zahlreichen Routen. Auch in Deutschland erhalten die Kunden:innen des an der Londoner Börse notierten Unternehmens günstigere Transaktionen in 19 Länder – darunter die USA, Türkei, Polen und Kroatien. 

Von den Preissenkungen profitieren private und geschäftliche Nutzer:innen des Multi-Währungs-Kontos sowie von Wise Platform, die über N26 oder bunq, die Dienste von Wise nutzen. Die Preisreduzierung kommt durch den Anstieg des Transaktionsvolumens durch Neukunden:innen zustande. Zusätzlich konnte Wise auch seine Kosten bei den im Hintergrund von Fremdwährungstransfers ablaufenden Prozessen senken. Insgesamt sind die Preise auf den 19 Routen um durchschnittlich 9,7 Prozent für eine Überweisung in Höhe von 1.000 Euro gesunken, am stärksten bei Kroatien (43 Prozent). Eine Überweisung von 1000 Euro kostet für diese Route nun 6,44 Euro – 0,64 Prozent der Überweisungssumme. 

Zum Vergleich: Die Weltbank gibt in ihrem Preisrechner für Remissen einen Durchschnittspreis von 5,35 Prozent  für eine Überweisung nach Kroatien (in Höhe von 345 Euro) aus. Auch für eine Überweisung in dieser Höhe sind die Kosten bei Wise – insbesondere nach der Preissenkung – deutlich niedriger.

Aktuell nutzen zehn Millionen Menschen Wise und versenden monatlich umgerechnet rund sechs Milliarden Euro an grenzüberschreitenden Zahlungen. 38 Prozent aller Überweisungen auf Wise kommen in Echtzeit an, 62 Prozent in weniger als einer Stunde. 

Überweisung
von 1000€
Alte Gebühr Neue Gebühr Preissenkung
USA 🇺🇸 5,03€ 4,66€ ⬇️  7,4%
Kanada 🇨🇦 5,02€ 4,72€ ⬇️  6,0%
Polen 🇵🇱  5,68€ 5,09€ ⬇️  10,4%
Türkei 🇹🇷 8,32€ 7,60€ ⬇️  8,7%
Ungarn 🇭🇺 5,11€ 4,78€ ⬇️  6,5%
Rumänien 🇷🇴  6,09€ 5,18€ ⬇️  15% 
Bulgarien 🇧🇬 6,18€ 5,24€ ⬇️  15,2%
Kroatien 🇭🇷 11,41€ 6,44€ ⬇️  43,6%

Beispielrechnung für eine Überweisung mit dem “Low Cost Transfer” von 1000 EUR

Arun Tharmarajah, Head of Europe bei Wise:
“Bei internationalen Zahlungen zahlen deutsche Unternehmen sowie Verbraucherinnen und Verbraucher grundsätzlich sehr hohe Preise, weil die von Banken und anderen Anbietern erhobenen Wechselkursaufschläge in der Regel nicht im Voraus offengelegt werden. 

Da Wise in Deutschland und auf der ganzen Welt weiter wächst, verwalten wir mehr Geld, was es uns ermöglicht, in verschiedenen Bereichen des Unternehmens Effizienzsteigerungen zu erzielen. Das bedeutet, dass wir unsere eigenen Betriebskosten senken und diese Einsparungen in Form von günstigeren und schnelleren Überweisungen an unsere Kunden weitergeben können.

Unser Ziel war es schon immer, Geldüberweisungen schnell, bequem, transparent und irgendwann möglicherweise kostenlos zu machen. Mit der heutigen Preissenkung kommen wir diesem Ziel einen weiteren Schritt näher.“ 

Weitere Informationen über die neue Preisgestaltung sind auf dieser Seite verfügbar.

Die Preissenkungen aller 19 Währungen zeigt die nachfolgende Tabelle:   

Überweisung von
1000 nach:
Alte Gebühr Neue Gebühr Preissenkung 
USA – USD 5,03 4,66 ⬇️ 7,4% 
Kanada – CAD 5,02 4,72 ⬇️ 6%
Malaysia – MYR 5,73 5,33 ⬇️ 7%
Polen – PLN 5,68 5,09 ⬇️ 10,4%
Ungarn – HUF 5,11 4,78 ⬇️ 6,5%
Türkei – TRY 8,32 7,60 ⬇️ 8,7%
Pakistan – PKR 7,20 6,55 ⬇️ 9%
China – CNY 12,22 11,34 ⬇️ 7,2%
Rumänien – RON 6,09 5,18 ⬇️ 15%
Bulgarien – BGN 6,18 5,24 ⬇️ 15,2%
Südkorea – KRW 8,73 7,14 ⬇️ 18,2%
Marokko – MAD 13,92 12,33 ⬇️ 11,4%
Bangladesh – BDT 8,43 8,01 ⬇️ 5%
Ghana – GHS 8,41 6,83 ⬇️ 18,8%
Kroatien  – HRK 11,41 6,44 ⬇️ 43,6%
Chile – CLP 34,59 29,73 ⬇️ 14,1%
Uganda – UGX 8,27 7,34 ⬇️ 11,2%
Tansania – TZS 12,91 10,76 ⬇️ 16,7%
Georgien – GEL 8,50 8,01 ⬇️ 5,8 %
Über Wise

Wise (www.wise.com) ist ein globales Technologieunternehmen, das die beste Lösung entwickelt, um Geld auf der ganzen Welt zu bewegen. Mit dem Konto von Wise können Privatpersonen und Unternehmen Geld in 56 Währungen halten, internationale Überweisungen durchführen und ausgeben. Auch Banken und Konzerne nutzen die Technologie, die auf einem neuartigen, internationalen Zahlungsnetzwerk basiert, das eines Tages grenzenlosen Zahlungsverkehr ermöglichen wird – für alle und weltweit. Die Mission von Wise ist es, das Leben der Menschen zu erleichtern und ihnen dabei zu helfen, Geld zu sparen.

Von Taavet Hinrikus und Kristo Käärmann gegründet, startete Wise 2011 unter dem Namen TransferWise. Heute ist Wise eines der am schnellsten wachsenden Tech-Unternehmen der Welt und ist an der Londoner Börse notiert (WISE).

Zehn Millionen Menschen und Unternehmen nutzen Wise und senden jeden Monat mehr als fünf Milliarden Euro über Grenzen hinweg. Jährlich wird so mehr als eine Milliarde Euro gespart.

 
Pressekontakt
Lukas von Zittwitz
 
+49 30 403647605
 
lukas.v.zittwitz@tonka-pr.com

Dateien zur Mitteilung

Bildmaterial zu Wise

Wenn Sie Medien-Material mit einer höheren Auflösung benötigen, wenden Sie Sich bitte an den oben genannten Pressekontakt.